Lecker bei den Landfrauen – Rückschau Generalversammlung

LFVBrunch20170813 113304


Da ließen sich die Mitglieder des Landfrauenvereins Sulzheim am vergangenen Sonntag nicht lange bitten. Schon Tradition ist der Brunch, zu dem der Vorstand die zahlreich erschienenen Damen mit Begleitung eingeladen hatte.
Kein bisschen altmodisch oder hausbacken – nein – die Rezepte zu dem, was sich dann auf den Tellern wieder fand waren „hipp und in" – so würde man das heute wohl nennen. Ob vegetarisch oder „rheinhessisch deftig", für jeden Geschmack war etwas dabei. Von der Vorspeise bis zum Nachtisch: „Lecker"! Da waren sich alle einig. Großes Lob und Dankeschön an alle, die zum Gelingen der Veranstaltung gemeinsam mit der Vorsitzenden Elfi Schwarz beigetragen haben.
Bei der am nächsten Tag stattfindenden Generalversammlung wurde dann eine kleine Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten. Auch hier braucht sich der Verein nicht zu verstecken. Viele liebgewordene Ausflüge und Vorträge ließ man nochmals Revue passieren. Eine Reise nach Prag, eine Wanderung durch die Gemarkung, Vorträge über Gesundheit , Familie und Kinder und nicht zuletzt die Veranstaltungen im Rahmen von 200 Jahre Rheinhessen. Wer will, der ist bei den Landfrauen immer auf dem aktuellen Stand und kann sich einbringen mit eigenen Ideen.
Längst haben auch zahlreiche „jüngere" Frauen erkannt, dass die Landfrauen neben der Geselligkeit mehr als „Kochvorträge" zu bieten haben und man hier auch einen Blick auf die Zukunft hat. Interessierte können sich bei einem „Schnupperbesuch" selbst ein Bild davon machen, denn auch in diesem Jahr gibt es noch einiges zu erleben.
Text/Foto: G. Kayser

Dem Wasser auf der Spur – unterwegs zu verborgenen Orten

HomepageWasseraufderSpur7 2017


Da hatten sich die Verantwortlichen von Rheinhessen Marketing e. V. ein tolles Thema ausgedacht. Die Gemeinden waren aufgerufen ihre „verborgenen Orte" im Rahmen von Rheinhessen Tag für Tag zu zeigen.
Selbst solche Mitbürger, die viel zu Fuß in der Gemarkung unterwegs sind, waren überrascht darüber, dass es solche Orte auch in Sulzheim gibt. „Da war ich ja noch nie", ein Satz über den sich jeder Begleiter bei einer Entdeckungstour in der Natur freut.
Die Naturpädagogin Gudrun Kayser nahm große und kleine Interessierte mit auf die 3 km lange Strecke unter dem Motto: „Dem Wasser auf der Spur" .
Wo kommt es her, wo läuft es hin und wozu braucht man es? Mal versteckt das Wasser sich unter der Erde, mal kommt es aus einem schönen Brunnen. Wie kam es früher in die Häuser, hat man damals schon so viel „verplempert", als man es noch im Eimer ins Haus tragen musste?
Auf all diese Fragen fand man schnell eine Antwort, zumal sich die älteren Besucher noch recht gut an die „Plumpsklos" vor dem Haus erinnern konnten. Für Kinder heute ist das kaum zu glauben, was man da so hört. Für eine „Katzenwäsche" hat man auf der Tour einen guten Grund gefunden. Ein über 100 Jahre altes historisches Wasserhaus mal von innen zu sehen, dafür sorgte dankenswerterweise Herr Hammen vom BUND im Grünen Klassenzimmer am Krag. Als Resümee blieb die Erkenntnis, dass man Neues erfahren und auch gesehen hat.
Text/Bild: G. Kayser

Seniorenfahrt zum Weltkulturerbe

Einladung zur Seniorenfahrt
am 06.09.2017
Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die das 65. Lebensjahr vollendet haben, sind zu dieser
Fahrt recht herzlich eingeladen. Die Einladung gilt
auch für eventuell jüngere Partnerinnen oder Partner.
Eine erforderliche Anmeldung bitte während der
Amtsstunde oder schriftlich in den Briefkasten am
Rathaus einwerfen. Die Fahrt führt uns in diesem
Jahr zur Saalburg und nach Bad Homburg. Die Abfahrt ist um 09:00 Uhr am Rathaus
in Sulzheim vorgesehen und die Ankunft erfolgt
gegen 18:00 Uhr.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.
Ulf Baasch, Ortsbürgermeister

Fronleichnamsprozession und Pfarrfest - Prozessionsverlauf


Am 15. Juni lädt der Pfarrgemeinderat um 10.00 Uhr alle Gemeindemitglieder der Pfarrgruppe Wörrstadt sowie Gäste aus nah und fern herzlichst zur Fronleichnams-Eucharistiefeier und anschließender Prozession nach Sulzheim ein. Bei schönem Wetter findet der Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Kirchplatz, bei Regenwetter in der Kirche statt. Im Anschluss hieran ziehen wir mit dem Leib des Herrn durch unseren Ort. Der kath. Kirchenmusikverein wird uns hierbei musikalisch begleiten. Nach der Prozession feiern wir unser Pfarrfest in der Gemeindehalle am Böhlweg. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben Bratwurst, Brötchen und Pommes frites wird es ein reichhaltiges Salat- und Kuchenbuffet geben. Der KKMV wird uns dabei in gewohnter Weise gut unterhalten. Die Bücherei Sulzheim veranstaltet einen Bücherflohmarkt. Für die kleinen Pfarrfestbesucher wird es ein Kinderprogramm geben. Ferner stellt die Flüchtlingshilfe Wörrstadt ihre Arbeit vor und der Eine-Welt-Laden wird ebenfalls mit Fair-Trade-Produkten vertreten sein. Der Pfarrgemeinderat freut sich auf ein schönes Fest mit Ihnen, das dann gegen 15.30 Uhr gemütlich ausklingen wird.

Verlauf der Fronleichnamsprozession
Ausgangspunkt für die diesjährige Fronleichnamsprozession am 15. Juni in Sulzheim ist der Kirchplatz. Von dort ziehen wir durch die Pfarrgasse und Gartenfeldstraße zum Ste-Suzanner-Platz. Dort ist die 1. Station. Danach geht es durch die Gartenfeldstraße, Ste-Suzanner-Straße zur 2. Station am Rathaus. Im Anschluss hieran ziehen wir durch die Hauptstraße, Klostergasse, Bachgasse, Hauptstraße zur 3. Station, die sich an der Ecke Kirchgasse befinden wird. Von dort geht es durch die Kirchgasse, Neue Pforte, Breiteweg in den Böhlweg zur Gemeindehalle. Dort endet die Prozession an der 4. Station. Es wäre schön, wenn die Anwohner des Prozessionsweges diesen entsprechend schmücken würden. Für Ihre Mithilfe dankt Ihnen der Pfarrgemeinderat Sulzheim bereits herzlich im Voraus. Nach der Prozession feiern wir in der Gemeindehalle unser gemeinsames Pfarrfest der Pfarrgruppe Wörrstadt.

Rheinhessen Tag für Tag - Verborgene Orte öffnen ihre Pforten - Dem Wasser auf der Spur – mit Kindern und Erwachsenen unterwegs zu verborgenen Orten

Logo Rheinhessen Tag fuer Tag2017

 

Rheinhessen Tag für Tag - Verborgene Orte öffnen ihre Pforten
Dem Wasser auf der Spur – mit Kindern und Erwachsenen unterwegs zu verborgenen Orten
Bei der ca. 3 km langen Exkursion zu verborgenen Orten erfahren Sie mehr darüber, welche Wege das Wasser nimmt und welche Mythen sich darum ranken. Gehen Sie mit auf eine kleine Zeitreise und haben Sie Einblicke in geheime und verborgene Orte.
Abschlussmöglichkeit der Tour am Schildbergturm beim Weingut Weis und den Jägern Sulzheim/Nord bei „Wein trifft Wild" mit leckeren Speisen und Getränken.
Neugierig? Kommen Sie einfach mit! Wir freuen uns auf Sie!
Sonntag, 23.07.2017, 10.00 Uhr Start
Treffpunkt Parkplatz Gemeindehalle, Böhlweg 11, 55286 Sulzheim
Veranstaltung der Ortsgemeinde Sulzheim, Hauptstr. 3, 55286 Sulzheim, Kontakt: Naturpädagoge Rheinhessen Gudrun Kayser, Tel. 06732-9483732, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Midsummernight = Sommersonnenwende an der Weißen Tafel und „Tag der offenen Gesellschaft“

MidsummerFlyer2017

HIERZULAND in Sulzheim - Besuch der Hauptstraße

Im SWR war am 06.06.2017 ein Beitrag über die Hauptstraße in Sulzheim.

Im Anhang finden Sie diesen Beitrag.

 

Beitrag HIERZULAND IN SULZHEIM

 

 

 

 

Verlängerung der Ausstellung „Fotografische Nachlese 1250 Jahre Sulzheim"

 

Während der Sulzheimer Kerb fand im „Alten Trafoturm" am Böhlweg
die Ausstellung „Fotografische Nachlese 1250 Jahre Sulzheim " statt.
Da der Südwestfunk am Mittwoch, den 17. Mai für die Sendung "Hierzuland" in Sulzheim Dreharbeiten
plant und auch über den Alten Trafoturm berichten möchte, wird die Ausstellung an diesem Tag von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr noch einmal
geöffnet. Die Organisatoren und der Südwestfunk freuen sich über viele Besucher.

Text: G. Kreft

Zusätzliche Informationen