Archiv der Nachrichten

Kaffe oder Tee - Bericht über Sulzheim

Am Freitag, den 22.04.2016 um 17.00 Uhr wird ein Bericht über Sulzheim im Fernsehen bei "Kaffee oder Tee" mit der E-Bike-Tourenleiterin Angelika Friedrich gezeigt.

Neugierig? Einfach einschalten.E BikeSWR4 2016Geli

Kerbe-Künstlermarkt in Sulzheim

Kerbe- Künstlermarkt in Sulzheim

Am Kerbe-Sonntag, dem 01. Mai, findet in Sulzheim ein Künstlermarkt (ohne Standgebühr) statt.
Von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr kann gekauft und verkauft werden.
In den umliegenden Höfen am Kirchplatz richten sich Hobbykünstler ein und warten auf viele Besucher.
Wer sich zwischendurch stärken will, hat die Qual der Wahl am reichhaltigen Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Kuchen im Hof Zimmermann.
Information: 06732 4934 oder 06732 4553

Große Augenweide an der Neuen Pforte – Osterbrunnen des

 

 

Auch in diesem Jahr hat es wieder geklappt. Man nehme:

einige Schubkarren voll mit Buchs,

mehrere hundert Ostereier kunterbunt und mit viel Liebe angemalt,

Schmetterlinge in allen Farben, Bänder, Draht und

natürlich die Landfrauen mit ihren hilfsbereiten Männern. Was daraus wird, das
kann man in Sulzheim an der Neuen Pforte seit Samstag bewundern. Der
Osterbrunnen wurde auch in diesem Jahr wieder geschmückt und kann sich sehen
lassen. Schön wäre es gewesen, wenn die Helferschar noch um einige gute Geister
vergrößert wäre, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu Letzt.

Text/Bild: G. Kayser

Jubiläumskonzert des MGV Sängerlust Sulzheim - 200 Jahre Rheinhessen – 1250 Jahre Sulzheim

Rheinhessen Tag für Tag

 

Unter dem Motto „Kultur durch Gesang" veranstaltete der MGV
Sängerlust Sulzheim sein Frühlingskonzert im Jubiläumsjahr der 1250-Jahrfeier
Sulzheims und 200 Jahre Rheinhessen. In der voll besetzten Sulzheimer
Gemeindehalle konnte der 1. Vorsitzende H.-J. Bräutigam neben den mitwirkenden
Chören MGV Mainz-Bretzenheim, den Dantesingers aus Mainz-Bretzenheim, dem
Jubiläums-Projektchor des MGV Sulzheim und den Sängerinnen und Sängern des MGV
Sängerlust u. a. auch hohe Gäste aus der Politik – den Bundestagsabgeordneten
Jan Metzler - , und Abordnungen befreundeter Chöre begrüßen. Die Sulzheimer
Sänger sangen zu ihrem Einzug in die Halle den Rheinland-Pfälzischen Sängergruß
„Du Land der Burgen". Zu Beginn des Konzertes fand die Ehrung von den
langjährigen Mitgliedern Karl-Heinz Eschenfelder für 25-jähriges, Karl-Heinz
Kayser und Tobias Strack für 40-jähriges aktives Singen durch Frau Beate Petry,
der 2. Vorsitzenden des Sängerkreises Alzey, statt.

Den Abschluss des Frühlingskonzertes gestaltete der 2015
anlässlich der 130-Jahrfeier des MGV Sängerlust gegründete
Jubiläums-Projektchor, bestehend aus ca. 80 Sängerinnen und Sängern der
Germania Saulheim, GV Gabsheim und des gastgebenden MGV Sängerlust Sulzheim.
Vorgetragen wurden Chorwerke wie „Tröstet mein Volk", „Ave verum corpus",
„Blessing of Aaron" und „Die Himmel rühmen". Diese außergewöhnlichen
Darbietungen wurden durch lange anhaltenden Applaus honoriert. Die
Gesamtleitung des Konzertes lag in den Händen von Rheinhard Baumgärtner.

Text: K.-H. Kayser

Zusätzliche Informationen