Zukunft-Check DORF – Eltern, Helfer und Großeltern im Einsatz für die Kinder

Zukunft-Check DORF – Eltern, Helfer und Großeltern im Einsatz für die Kinder

Im Rahmen des Zukunfts-Check DORF im Arbeitskreis für Kinder und Jugendliche tut sich was. Am Samstag, den 28.10.2023 trafen sich Eltern und Helfer, die der Einladung gefolgt waren, um auf dem Spielplatz am Pappelweg aktiv zu werden.

Nachdem bei mehreren Treffen des Arbeitskreises unter der Regie von Matthias Krauß eine Liste über die notwendigen Arbeiten erstellt war, wollte man nun erste Anregungen umsetzen. Dies gelang auch ganz vorzüglich. Großväter brachten neue Erde für die Angleichung der Spielgeräte auf den Spielplatz. Einige Väter, Ratsmitglieder und eine Mama konnten nun loslegen. Während sich eine Mannschaft mit dem Verteilen von Erde und Hackschnitzeln beschäftigte, waren am kleinen Kletterturm weitere Helfer mit Farbe und Schleifgerät im Einsatz. Hier wurden die Spuren eines Feuers aus der Vergangenheit entfernt und mit Farbe das Holz behandelt. Trotz des nicht gerade sonnigen Wetters wurde an diesem Tag einiges von der Liste abgearbeitet, so dass erste Erfolge des Zukunfts-Check DORF zu verzeichnen sind.

Und es hat sich in Sulzheim wieder einmal gezeigt, dass gemeinsam positive Zeichen bezüglich der Dorfgemeinschaft gesetzt werden können. Danke an alle Helfer/-innen!!

 

ZCDSpielpl20231028 101932 5klein

ZCDSpielpl20231028 101932 2klein

 

Text/Foto: G. Kayser.

Martinsumzug in Sulzheim – mit zahmem Pferd und schützender Feuerwehrbegleitung

St. Martin Flyer2023kleinNachbericht

Martinsumzug in Sulzheim – mit zahmem Pferd und schützender Feuerwehrbegleitung

Traditionell findet in Sulzheim bereits am 10.11. der Martinsumzug statt. Auch in diesem Jahr war wieder eine gemeinsame Andacht in der Katholischen Kirche um 17.30 Uhr Treffpunkt für alle Kinder mit ihren Begleitern. Zahlreiche Besucher waren der Einladung gefolgt. Die Freiwillige Feuerwehr sorgte in altbewährter Weise für den Schutz der Besucher.

In der Kirche wurde die Entstehungsgeschichte dieses Festes erläutert und die kleinen Besucher gingen anschließend mit ihren Laternen zum Umzug durch das Dorf. Begleitet waren sie in diesem Jahr von einem Pferd, das besonders zahm war und von dem danach keine Hinterlassenschaften auf der Straße zu finden waren. Auf dem hölzernen Pferd war der Heilige Sankt Martin mit seinem Mantel unterwegs. Der Katholische Kirchenmusikverein übernahm den musikalischen Rahmen.

Laut singend kamen die Kinder dann zur Endstation des Umzugs am Rathaus, wo Sie von der Gemeinde den traditionellen „Weckmann" in Empfang nehmen konnten. Leuchtende Kinderaugen waren das große Dankeschön für die Veranstalter. Katholische Jugend und die Feuerwehrjugend hatten am Rathaus die Bewirtung der Gäste mit allerlei Leckereien übernommen.

Eine liebgewonnene Tradition sorgte wieder einmal für ein gemeinsames Miteinander der Dorfbewohner!

Text: G. Kayser

Bastelaktion der Sängerlust'igen' Kids des MGV 1885 ‚Sängerlust' Sulzheim zum Adventsfenster

MGVBastelaktKinderchor11 2023AMüller

 

Nachbericht zur Bastelaktion der Sängerlust'igen' Kids des MGV 1885 ‚Sängerlust' Sulzheim zum Adventsfenster

Am vergangenen Samstag fand im Rathaus eine besondere Veranstaltung statt: die Bastelaktion der Sängerlust'igen' Kids zum Adventsfenster. Die Kinder des Kinderchores kamen zusammen, um an der Dekoration für das bevorstehende Adventsfenster am 18. Dezember 2023 mitzuwirken.

Die Veranstaltung begann am Nachmittag, als die Kinder mit leuchtenden Augen und voller Vorfreude eintrafen. Sie wurden vom 1. Vorsitzenden Timo Baumgärtner und der Schriftführerin Andrea Müller begrüßt, die eine Vielzahl von Bastelmaterialien bereitgestellt hatten.

Die Kinder begannen voller Engagement mit der Arbeit an ihren Projekten, ließen ihrer Kreativität freien Lauf, halfen einander, tauschten Ideen aus und schufen einzigartige Kunstwerke.

Am Ende des Nachmittages waren viele wunderschöne, handgefertigte Vorlagen erstellt, die die Kinder stolz präsentierten. Die Aktion war ein großer Erfolg und trug dazu bei, die Vorfreude auf die Adventszeit und auf das Adventsfenster zu steigern.

Text/Foto: Andrea Müller

Macht mit beim deutsch-französischen Jugendaustausch 2024

PressefotoFrankrJugend2023

 

Macht mit beim Jugendaustausch 2024

Liebe Jugendliche, liebe Eltern,

wir möchten die Zeit rund um Weihnachten und Neujahr nutzen, um euch für den Jugendaustausch 2024 einzuladen. Die Zielgruppe hierfür sind Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. Nachdem wir in diesem Sommer eine erlebnisreiche Woche in unserer Partnergemeinde in Frankreich verbracht haben, dürfen wir vom 14. – 19. Juli 2024 (1. Ferienwoche in Rheinland-Pfalz) die Gruppe französischer Jugendliche in Sulzheim begrüßen. Geschlossene Freundschaften können vertieft und neue Bekanntschaften geschlossen werden. Außerdem wird das Organisationsteam ein tolles und abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen.

Ihr könnt euch bereits jetzt zum Jugendaustausch anmelden. Damit erleichtert ihr uns die Planungen und sichert euch einen der limitierten Teilnehmerplätze. Bitte lasst uns hierzu folgende Angaben per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zukommen:

Name, Vorname
Geburtsdatum
Wohnort
Wie viele Jugendliche können max. aufgenommen werden?

Nähere Informationen können wir im Frühjahr bekannt geben. Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr euch jederzeit an uns wenden.

Wir wünschen euch schöne und noch erholsame Tage, schöne Ferien und einen guten Start in das Jahr 2024!

Zusätzliche Informationen