Osterbrunnen - alljährlicher Blickfang

 

Eine lieb gewonnene Tradition ist es mittlerweile geworden, welche die Sulzheimer Landfrauen mit ihrer Vorsitzenden Elfi Schwarz da pflegen. Alljährlich wird der Brunnen an der Neuen Pforte für Ostern hergerichtet. Unmengen an Material – wegen des Buchszünslers werden nun Thujazweige verwendet – haben die Damen wieder zu Girlanden geflochten. Generationenübergreifend wird hier seit vielen Jahren ein Kunstwerk geschaffen. Das Bemalen der Ostereier am Brunnen übernimmt seit Beginn dieser Aktion das Ehepaar Rieß mit ihren Enkeln. Routiniert wird alles am Gitter über dem Brunnen aufgebaut und befestigt, so dass ein wunderbarer Blickfang entsteht. Als Frühlingsbote konnten die Sulzheimer dann mit Umstellung auf die Sommerzeit die Dekoration des Osterbrunnens bewundern. Ein schöner Brauch, der Generationen verbindet. Text/Bild: G. Kayser

Zusätzliche Informationen